Was wir wollen

Wir wollen nach der Fortsetzung der bleiernen Zeit endlich einen Neuanfang in der Gemeinde Oberthal.
 
Wie dieser aussehen könnte, hat bereits Thomas Steinmetz eindrucksvoll für die SPD gezeigt, durch seine Person und sein mit der SPD erarbeitetes Programm. Dieses Programm bleibt für die Kandidatinnen und Kandidaten unserer Partei auch künftig Grundlage der politischen Arbeit.
 
Der Neuanfang bedeutet für uns hauptsächlich: die Bürgerinnen und Bürger wirklich und direkt an wichtigen Entscheidungen zu beteiligen und verantwortungsvoll mit ihrem Geld umzugehen. Daher sind wir für transparente, offen gestaltbare Entscheidungen und gegen Kungelrunden.
 
Zurzeit bleibt die Gemeinde Oberthal weit hinter ihren Möglichkeiten zurück. Wir brauchen neue Ideen. Dabei wollen wir das größte Potential der Gemeinde nicht vernachlässigen: die Bürgerinnen und Bürger. Beteiligen Sie sich an der politischen Diskussion. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
 

Wie wir es wollen

 
-         Echte und direkte Bürgerbeteiligung
-         Gesamtkonzept für Fremdenverkehr und Freizeitgestaltung
-         Bessere Unterstützung der Vereine
-         Gerechtigkeit für Jung und Alt: Ausbau der Krippenplätze, frühe Förderung mit Ganztagsbetreuung und altersgerechtes Wohnen mit gutem Versorgungsangebot
-         Förderung und Einsatz erneuerbarer Energien